Wir wünschen frohe Festtage und ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Massnahmen vom Bundesrat vorbehalten.

Das Training bleibt bis am 22. Januar auf Beschluss des Bundesrates geschlossen. Wir verfolgen die Lage und suchen nach Alternativen.